Gut sehen und gut aussehen

22.09.2015 11:15

Gut sehen zu können ist in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens von großer Bedeutung. Beim Autofahren beispielsweise ist es für Menschen mit Sehschwäche unerlässlich Sehhilfen zu tragen. Auch in der Arbeit gibt es zahlreiche Situationen, die ein scharfes Sehen voraussetzen. Viele Bürger scheuen sich allerdings davor, Sehhilfen wie Brillen zu tragen. Denn das Aussehen respektive das Äußere ist in der modernen Zeit ebenfalls von großer Bedeutung.

Viele sind der Meinung, sie würden mit Brille weniger gut aussehen als ohne. Wer jedoch eine Sehhilfe benötigt, muss nicht zwingend eine Brille tragen. Kontaktlinsen können nämlich auch die Sehschwäche ausgleichen, sofern die Augen sich an die Kontaktlinsen gewöhnen können.

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Kontaktlinsen-Typen, so dass fast jeder mit den richtigen Linsen scharf sehen kann. Wem weiche oder harte Kontaktlinsen zu teuer sein sollten, der muss außerdem nicht zu unattraktiven Brillen greifen, zumal es sehr schöne Designer Brillen gibt. Mit einer gut verarbeiteten Designerbrille zum Beispiel können zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: Neben der Korrektur des Augenlichtes ist bei derartigen Brillen in der Regel ein positiver Effekt auf das Aussehen auszumachen.

Sehschwächen müssen erkannt und behoben werden Besonders bei Kindern werden Sehschwächen oft zu spät erkannt, weshalb versäumt wird, regelmäßige Augentests durchzuführen. Kurzsichtigkeit nimmt im Laufe der Jahre oft zu. Im Frühstadium lassen sich davon abhängige Sehschwächen oft schon durch kleine Eingriffe beim Augenarzt oder in der Augenklinik beheben. Es gibt also verschiedene Methoden, um gegen Kurzsichtigkeit oder andere Augenkrankheiten anzugehen. Ein Kind wird von sich aus erst in der Schule auf fehlerhaftes Augenlicht aufmerksam, wenn es aus der Distanz Buchstaben und Ziffern auf der Tafel erkennen muss. Bis dahin mag es schon je nach Grad der Sehschwäche gefährliche Situationen im Straßenverkehr gegeben haben, die teilweise auf schlechtes Augenlicht zurückzuführen waren. Eltern und Erziehungsberechtigte sind daher gehalten, diesbezüglich Sensibilität zu zeigen und Initiative aufzubringen. Augentests sind schmerzfrei und das Aussehen wird unter einer hübschen Designerbrille nicht Schaden nehmen.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.