Trockene Augen im Skiurlaub

30.12.2015 20:15

Viele kennen es, wenn die Augen jucken und gerötet und gereizt sind. Wenige wissen sich zu helfen und viele machen es zu diesem Zeitpunkt schlimmer, in dem sie sich die Augen reiben. Gerade wenn man im Winter in hohen Berggebieten ist, ist die Luft extrem trocken. Besonders der Wechsel von kalter, trockener Luft auf der Piste und heißer, trockener Luft in den Innenräumen reizt die Augen und lässt den Tränenfilm, der diese schützt, austrocknen. Viele Menschen leiden chronisch an dieser Augentrockenheit, in der Fachsprache nennt man sie Sicca-Syndrom. Doch auch weniger empfindliche Augen haben es bei solchen Wetterverhältnissen schwer. Abhilfe schaffen die richtigen Linsen, zum Beispiel sehr atmungsaktive mit einem niedrigen Wassergehalt. Doch wem das zu speziell ist, der kann auch problemlos zu einer weniger aufwendigen Methode greifen und sich sogenannte ‘künstliche Tränen’ besorgen. Diese Augentropfen helfen den ausgetrockneten Tränenfilm wieder aufzubauen und lindern den Juckreiz augenblicklich. Für spannende Tage auf der Piste, ohne tränende Augen!


Passende Artikel

  • %%% Biotrue® EDO® Augentropfen

    Augentropfen für eine natürliche Befeuchtung bei trockenen Augen aus dem Hause Bausch+Lomb wirkt mit Hyaluronsäure und spendet Feuchtigkeit frei von Konservierungsstoffen ideal für alle Kontaktlinsenträger perfekte Einstiegsgröße idealer Begleiter für unterwegs Hinweis: Bitte beachte, dass wir keine Pflegemittel aus unserem deutschen Shop in die Schweiz liefern! Wenn du ein Pflegemittel in die Schweiz bestellen möchtest,...

    Statt:7,90 €*

    6,32 €*

    Inhalt: 5 Milliliter (1,26 € * / 1 Milliliter)

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.