Risiko einer Augenoperation

21.05.2016 08:45

Jede Operation bringt Risiken mit sich, so besteht auch bei einer Augenoperation, trotz des hohen technischen Fortschritts, ein gewisses Risiko. Doch gerade dann, wenn es um ästhetische Eingriffe, wie beispielsweise Schönheits-Operationen oder dem Augenlasern geht, wird dieses Risiko gerne verschwiegen oder schlimmer noch, verharmlost. Dieses „Kleinreden“ von Augenlaser-Risiken hat wohl auch zur Folge, dass sich viele Fehlsichtige oftmals vorschnell für das Augenlasern im Ausland entscheiden. Obwohl nicht selten davor gewarnt wird, den Eingriff in osteuropäischen Ländern durchführen zu lassen, gehen jedes Jahr viele tausende Deutsche dieses Risiko ein. Istanbul hat sich zum Beispiel hinsichtlich der Augenlaser-OP einen Namen gemacht.

Die Kosten einer Augenlaseroperation

Die Kosten werden als häufigster Grund für diese Entscheidung angegeben. Da die Krankenkasse nur in Ausnahmefällen die Kosten für das Augenlasern übernimmt, muss die Operation vom Patienten selbst getragen werden. Im mittleren Durchschnitt fallen für eine so genannte Lasik-Augenlaser- Behandlung in Deutschland rund 2000 Euro pro Auge an. Viel Geld für die meisten Fehlsichtigen, die auf eine Korrektur durch Brille oder Kontaktlinsen angewiesen sind. Die Hoffnung, zukünftig auf die Korrektur verzichten zu können, lässt bei vielen Patienten den Wunsch nach einer günstigeren Alternative aufkommen. Im Schnitt kostet das Augenlasern in der Türkei mehr als die Hälfte weniger. Selbst dann, wenn der Eingriff mit einer Urlaubsreise kombiniert wird, entstehen weniger hohe Kosten durch das Augenlasern als, wenn man die Operation in Deutschland durchführen lassen würde.

Das Risiko einer Augenlaser Operation

Auch wenn die Risiken nur allzu gern verschwiegen werden, sollte man sich immer den Gefahren einer Operation bewusst sein. Zu Komplikationen kann es beispielsweise durch eine Augeninfektion nach der Operation kommen. Keime können während der Operation in das Auge gelangen oder auch später, beispielsweise bei der Verabreichung von Augentropfen. Eine schwere Infektion kann zu einer Vernarbung der Hornhaut führen. Ebenso kann eine Augenoperation zu einer erhöhten Lichtempfindlichkeit führen, so dass der Operierte sich vermehrt geblendet fühlt. Sehstörungen, die Lichtempfindlichkeit oder auch die Beschwerden des trockenen Auges, bilden sich in der Regel binnen weniger Wochen wieder zurück. Ebenso kann es zu einer Erhöhung des Augeninnendrucks kommen, die vorübergehend bis zum Abklingen, medikamentös behandelt werden muss. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass die Beschwerden nach einer Augenlaseroperation nur vorübergehend bestehen.

Schwerwiegende Folgen aufgrund einer Narbenbildung der Hornhaut können jedoch auch weitere Operationen nötig machen. Deshalb ist es wichtig, sich vorher über die möglichen Konsequenzen im Klaren zu sein und abzuwägen, ob der Eingriff unbedingt sein muss. Abgesehen von den beschriebenen Risiken, die eine Augenlaserbehandlung birgt, kann vor der Operation keine Aussage zur Sehleistung nach dem Eingriff gemacht werden. Ob das Augenlasern tatsächlich zu einer Verbesserung der Sehleistung führt, muss deshalb in Frage gestellt werden.


Passende Artikel

  • OPTIVE®

    Diese Augentropfen beinhalten eine einzigartige Formel, die die Augenoberfläche sowohl benetzt als auch zusätzlich durch einen als Osmoprotektion bezeichneten Prozess die Gesundheit der gesamten okulären Oberfläche verbessert. Infolgedessen muss OPTIVE ® oftmals weniger häufig verabreicht werden als herkömmliche Tränenersatzmittel. Darüber hinaus eignen sich OPTIVE ® Augentropfen bei allen Formen des Trockenen Auges. Der...

    ab 9,90 €*

    Inhalt: 10 Milliliter (0,99 € * / 1 Milliliter)

  • Artelac® Splash EDO®

    Konservierungsmittelfreie Tropfen zur Befeuchtung, Erfrischung und Regeneration aus dem Hause Bausch+Lomb für weiche und harte Kontaktlinsen zur Benetzung und Nachbenetzung ohne Konservierungsstoffe Haltbarkeit: Nach Anbruch Einmal-Packung nicht mehr verwenden Verwende die Tropfen nach Bedarf während des Kontaktlinsentragens. Sie machen die Augenoberfläche gleitfähig, so dass eine lang anhaltende Linderung der Beschwerden...

    8,90 €*

    Inhalt: 5 Milliliter (1,78 € * / 1 Milliliter)

  • Biotrue® EDO® Augentropfen

    Augentropfen für eine natürliche Befeuchtung bei trockenen Augen aus dem Hause Bausch+Lomb wirkt mit Hyaluronsäure und spendet Feuchtigkeit frei von Konservierungsstoffen ideal für alle Kontaktlinsenträger perfekte Einstiegsgröße idealer Begleiter für unterwegs Hinweis: Bitte beachte, dass wir keine Pflegemittel aus unserem deutschen Shop in die Schweiz liefern! Wenn du ein Pflegemittel in die Schweiz bestellen möchtest,...

    7,90 €*

    Inhalt: 5 Milliliter (1,58 € * / 1 Milliliter)

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.