Brille oder Kontaktlinsen?

27.07.2016 19:30

Über den Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Bei der Frage, ob eine Brille oder Kontaktlinsen optisch vorteilhafter sind, ist es nicht anders. Während die einen der Meinung sind, dass eine Brille zusätzlich als modisches Accessoire dient, finden andere, dass Brillen einfach stören und das Gesicht zu sehr verändern. Wer sich für das Tragen einer Brille entscheidet, sollte vor allem darauf achten, dass das Brillenmodell auch wirklich zum Gesicht passt. Zum Brillenkauf nimmt man sich deshalb am Besten jemanden mit, der bei beim Kauf beratend zur Seite steht. Der Ehepartner, ein Familienangehöriger, Freund oder Freundin, ist hierzu bestens geeignet.

Welche Brille passt zu mir?

Beim Brillenkauf sollte man darauf achten, dass die Brille auch zum eigenen Typ passt. Nicht selten sieht man Leute, die eine Brille tragen, die optisch derart auffällig ist, dass sie praktisch das ganze Gesicht beherrscht. Bunte Farben oder allzu viele Schnörkel des Gestells, wirken nicht immer vorteilhaft. Bedenken sollte man bei der Farbwahl vor allen Dingen, dass auch die Haarfarbe oder die bevorzugte Farbe der Bekleidung zum Brillenmodell passen sollte. Schlichte Modelle, wie beispielsweise randlose Brillen, sind oftmals den auffälligen Brillen vorzuziehen. Sie lassen sich problemlos mit jeder Frisur und jedem Kleidungsstil kombinieren. Außerdem sieht man sich an der Schlichtheit nicht so schnell „satt“ und die Brille verfügt nicht, wie andere Modelle, über einen störenden Rand, der das Gesichtsfeld einschränkt. Mittlerweile setzen sich Internet-Shops für Brillen mehr und mehr durch und daer Brillekauf online ist für viele Brillenträger selbstverständlich. Doch Online Brillen haben auch Nachteile, da die Brille nicht vom Optiker angepasst wird. Ob die Brille dann genauso gut aussieht wie auf dem Foto des Online Shops, ist dahingestellt. Lasst euch beim Brillenkauf lieber Zeit und lasst euch verschiedene Modelle zeigen, die ihr dann ausprobiert.

Kontaktlinsen- die bessere Wahl?

Das Problem eines entstellten oder veränderten Gesichtes stellt sich bei Trägern von Kontaktlinsen nicht ein. Fachgerecht angepasste Kontaktlinsen sorgen für ein ungetrübtes Sehvergnügen und verfügen in der Regel über einen hervorragenden Tragekomfort. Im Gegensatz zur Brille können Kontaktlinsen problemlos in einem Online Shop nachbestellt werden. Allerdings erst dann, wenn die Erstanpassung bei einem Optiker oder Augenarzt erfolgt ist und die passenden Kontaktlinsen gefunden sind. Auch wenn es immer noch zahlreiche Kritiker gibt, die von der Qualität der Kontaktlinsen nicht zu überzeugen sind, muss an dieser Stelle angemerkt werden, dass die meisten Kontaktlinsenträger von ihren Linsen überzeugt sind. Wer mit der Reinigung und Pflege der Kontaktlinsen sorgfältig ist, braucht sich um die Gesundheit seiner Augen keine Sorgen zu machen. Ob harte Kontaktlinsen, weiche Kontaktlinsen, torische Kontaktlinsen bei Hornhautverkrümmung (Astigmatismus), Tages-, Wochen- oder Monatslinsen - das spielt hierbei keine Rolle. Wichtig ist lediglich, dass die Pflegeanweisungen berücksichtigt werden, um einen angenehmen Tragekomfort zu gewährleisten.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.